In Zeiten der Ruhe liegt die größte Kraft

von | Aug 30, 2020 | Informationen | 0 Kommentare

In einer Welt wie wir sie heute kennen, geht es immer öfter darum ständig alles zu geben. Am besten 110%. Wir hetzen von einem Termin zum nächstem, arbeiten von morgens bis abends und am Wochenende sind wir unterwegs. Wirklich viel Zeit für uns selbst bleibt da nicht. Dabei sind Ruhe und Entspannung so wichtig für unseren Geist und unseren Körper. Wenn wir gesund sein wollen, reicht gesunde Ernährung und Bewegung nicht aus. Wir brauchen Pausen, um unsere Batterien neu zu laden. Pausen sind so wertvoll.

In der Zeit der Stille wohnt die größte Kraft.

Wir haben tausend Ideen und Ziele. Wollen manchmal am liebsten alles auf einmal, um am Ende zu erkennen, dass wir nicht wirklich weiter kommen. Es ist gut Ziele zu haben. Die dürfen auch groß sein, doch um so wichtiger ist es, mal inne zu halten. Sich Zeit zu nehmen, mal „nichts“ zu tun.

Wer erfolgreich sein will braucht Pausen. Pausen um sich zu erholen. Zu reflektieren. Mal zu schauen was gut funktioniert und wo es vielleicht eine Veränderung braucht. In der Zeit der Stille wohnt die größte Kraft. Wir können die Seele baumeln lassen und uns vom Alltagsstress erholen.

In dieser Zeit, in der wir ganz bei uns selbst sind, ensteht eine besondere Leere in uns. Und genau in dieser Leere enstehen die besten und wundervollsten Ideen. Wir kommen in unsere Kreativität und in unsere Schöpferkraft. Nach dieser Zeit der Ruhe sind wir wieder voller Energie, können unseren Fokus wieder auf die wichtigen Dinge legen. Das führt wiederum zum Erfolg.

Da Pausen so unglaublich wichtig sind und mir mein Projekt „littlelights“ sehr am Herzen liegt, gönne ich mir im September eine Auszeit. Ich spüre, dass ich dringend eine internetfreie Zeit brauche – es waren zu viele Reize in zu kurzer Zeit. Diesen September möchte ich ganz für mich nutzen, um wieder in meine Mitte zu kommen. Ich möchte Zeit für mich haben, um zu reflektieren, neue Ideen zu sammeln und Projekte auszuarbeiten.

Dieser Monat soll ganz mir gehören, meiner Familie (ein wichtiges Ereignis steht vor der Tür) und meinem Freund Tom. Die Zeit der Ruhe will ich nutzen, um Energie zu tanken und zu reisen. Ich will mich treiben lassen und mich von der Reise inspirieren lassen. Mir ist bewusst, wie wichtig es ist, immer wieder mal „abzuschalten“. Das geht für mich nur, wenn ich offline bin. Ganz bei mir und meinen Herzensmenschen.

littlelights ist wie mein kleines Baby: Etwas Neues, das ich in die Welt getragen habe und das viel Zeit und Aufmerksamkeit braucht. Dafür bin ich sehr dankbar. Ich möchte das littlelights wachsen kann und dazu schenke ich mir und dem Projekt jetzt diese kreative Pause – damit viele neue Ideen entstehen.

In der Zwischenzeit wünsche ich Dir viel Liebe und einen wundervollen September. Ich habe Dir hier meine 5 Lieblingsartikel zusammengefasst. Außerdem wartet jeden Freitag pünktlich um 18.00 Uhr auf Facebook eine kleine Inspiration auf Dich. (Natürlich bereits vorprogrammiert, manchmal bin ich der Technik dann doch sehr dankbar 🙂 )

Meine 5 Lieblingsartikel:

Ich freue mich auf die Zeit der Ruhe und wünsche auch Dir Zeit zum Durchatmen. Versuch doch auch mal, mehr „Ich-Zeit“ in deinen Alltag zu integrieren. Und wenn es nur 10 Minuten am Tag sind – ich bin mir sicher, es wird Dir und Deiner Seele gut tun.

Schau gut auf Dich, Du bist unendlich wertvoll!

In Liebe,

Sabrina

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.